Was ist Ereignisastrologie?

Veröffentlicht am : 25 August 20203 minimale Lesezeit

Wenn wir über Astrologie sprechen, kommen wir gewöhnlich wieder auf das Nachdenken über Horoskope zurück. Aber wussten Sie, dass es noch andere Zweige der Astrologie gibt? Es geht nicht nur darum, unsere persönliche Situation zu verstehen. Sie ist auch an äußeren Ereignissen interessiert, daher die Existenz der Ereignisastrologie. Worum geht es und warum tun Sie das?

Einige allgemeine Informationen über die verschiedenen Zweige der Astrologie

Es ist allgemein bekannt, dass das Hauptziel der Astrologie darin besteht, sich selbst besser zu kennen. Sie dient vor allem dazu, das Leben des Einzelnen durch die Auseinandersetzung mit seiner Persönlichkeit zu verbessern. Um dieses Ziel zu erreichen, werden viele Elemente verwendet, wie z.B. astrologische Horoskope und Geburtshoroskope. Aber in der Astrologie geht es nicht nur um das Individuum. Es geht auch darum, die Ereignisse um uns herum zu verstehen.

Es gibt drei Zweige der Astrologie: Horoskopastrologie, Einzelastrologie und Ereignisastrologie.

Die Horoskopastrologie ist die am häufigsten verwendete und beliebteste. Seine Aufgabe ist die Vorhersage von Astraltrends. In diesem Sinne wird sie täglich den Lebenslauf für jedes astrologische Zeichen bestimmen. Vorhersagen können auch monatlich oder jährlich gemacht werden.

Was die individuelle Astrologie betrifft, so hat sie hauptsächlich eine psychologische Rolle. Sie erlaubt es, das tiefste Wesen eines Individuums zu enthüllen, seine wahre Natur und Persönlichkeit zu enthüllen.

Schließlich ist die Ereignisastrologie, wie ihr Name schon sagt, an großen Ereignissen interessiert.

Ereignisastrologie: Worüber reden wir wirklich?

Im Leben ist ein Individuum mit vielen Situationen konfrontiert, die sein Leben verändern: Heirat, Geburt, Transaktion usw. Die Ereignisastrologie wird den Verlauf dieser wichtigen Ereignisse vorhersagen. Sie wird dies entsprechend der Persönlichkeit jedes astrologischen Zeichens bestimmen. In der Tat kann jeder Einzelne unterschiedlich auf eine Situation reagieren. In der Ereignisastrologie versuchen wir, diese verschiedenen Tendenzen vorherzusagen.

Die Ereignisastrologie wird auch zur Vorhersage der Entwicklung des Aktienmarktes verwendet. Tatsächlich wurde es in den 1990er Jahren ausgiebig genutzt. In diesem Sinne hat sie eher eine finanzielle Rolle, auch wenn bisher noch kein Beweis für ihre tatsächliche Wirksamkeit erbracht wurde.

Was ist der Nutzen der Ereignisastrologie?

Werden Sie bald eine große Veränderung einleiten? Ob es sich um eine persönliche oder berufliche Veränderung handelt, die Ereignisastrologie wird Ihnen helfen, eine Bilanz der Ereignisse zu ziehen, die Sie erwarten. Es zeigt, wie Sie auf eine Situation reagieren, und ermöglicht Ihnen so, Veränderungen besser zu bewältigen.

Es hilft Ihnen auch, Entscheidungen bezüglich Ihrer Projekte zu treffen, insbesondere auf finanzieller Ebene. Dank der Börsenprognose werden Sie eine genaue Vorstellung davon haben, wann Sie das Geschäft starten können. Es handelt sich daher um eine ausgezeichnete Initiative für Unternehmer.

Der Planet Uranus in der Astrologie: Energie zum Sparen
Welchen Einfluss hat der Planet Mars in der Astrologie?

Plan du site